Gelbes-Geschwader - Yorkshire

 
Startseite
A oder B
Alter
Badewasser
Bodengrund
Börsen
Erfolge 2018
Erfolge 2017
Erfolge 2016
Erfolge 2015
Farbkanarien
Futter
Freiflug
Geschichte
Gesangskanarien
Grünfutter
Handaufzucht
Harzer Roller Museum
Hygiene
Käfigbau
Krankheiten
Legenot
Licht
Literatur
Mauser
Mischlinge
Nester
Positurkanarien
=> Columbus Fancy
=> Crested
=> Deutsche Haube
=> Fife Fancy
=> Fiorino
=> Gloster
=> Harlekin
=> Irish Fancy
=> Japan Hoso
=> Lizard
=> Llarguet Espanol
=> London Fancy
=> Nordholländer
=> Norwich
=> Raza Espanola
=> Scotch
=> Südholländer
=> Yorkshire
Ringe
Schauvorbereitung
Termine
Tierärzte
Vereine-Verbände
Videos
Vogel des Jahres
Wilde Kanarien
Zuchtrichtungen
Zahm
Zucht
Zusätze
Wilhelm Busch
Linkliste
Besucherstatistik
Über mich
Kontakt
Impressum
Rassebeschreibung


Beim Yorkshire handelt es sich um eine Rasse aus der englischen Grafschaft Yorkshire.
Es sin d alle Kanarienfarben inclusive der Schecken zugelassen.






 
 Bewertungsskala


Haltung                            25 Punkte
Gefieder                           25 Punkte
Kopf und Oberkörper    20 Punkte
Form                                10 Punkte
Größe                               10 Punkte                        
Kondition u. Farbe         10 Punkte
-----------------------------------------------------------
Gesamt                           100 Punkte
===================================




Haltung
Der Vogel hat eine aufrechte, stolz wirkende Haltung. Dabei bilden der Bauch und die unetre Seite des Schwanzes eine durchgehende Linie.
Die Beine sind lang und leicht gewinkelt. Die Schenkel sind sichtbar.

Gefieder
Das Gefieder ist seidig und glatt. Die Flügel werden anliegnd am Körper getragen. Der Schwanz ist geschlossen mit geringer Einkerbung.

Kopf und Oberkörper
Der Kopf ist gleichmäßig gut gerundet. Die Kopf- Hals- und Nackenpartie  ist breit und verläuft ohne erkennbaren Übergang über die breiten, hochgetragenen Schutern und die volle Brust zum Körper hin. Der Schnabel ist kurz und ke
gelförmig.

Form
Der Körper entwickelt sich aus dem Kopf- Schulter- und Brustbereich und verjüngt sich über den Rumpf zum Schwanz hin gleichmäßig.

Größe
Die Länge des Yorkshire beträgt mindestens 17 cm.

Kondition und Farbe
Der Vogel ist sauber und zeigt sich in guter Kondition und Käfiggewöhnung.
Die Saubekeit des Käfig wird in dieser Position mitbewertet.
Der Vogel ist gleichmäßig durchgefärbt.

Heute waren schon 23 Besucher (72 Hits) hier!